Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

2010 - (21.06.2010) Das Versions-Update ist da!/Abyssea

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
[[{{SUBST:2010 - (21.06.2010) Das Versions-Update ist da!/Abyssea}}|   ]]
Datei:Bild:VersionsUpdateTop.jpg

<poem>

≪22 Jun. 2010 (JSZ) Abyssea≫ *Japanische Standardzeit

Was ist Abyssea?

Abyssea ist eine aus Kampfarealen bestehende Parallelwelt Vana’diels, die besonders geeignet für Spieler mit einem Level von 75 oder höher ist. In Abyssea werden sich Spieler unberechenbaren Feinden und anderen Herausforderungen stellen müssen. Belohnt werden sie jedoch durch die Chance auf viele neue Items!

※Um die erforderlichen Aufträge für das Kampf-Zusatzszenario annehmen zu können, ist ein Mindestlevel von 30 erforderlich. ※Um den Inhalt von „Verbotene Welt Abyssea“ spielen zu können, müssen PlayOnline, das Originalspiel FINAL FANTASY XI sowie die Erweiterungspakete „Rise oft the Zilart“ und „Die Flügel der Göttin“ erworben und die entsprechenden Content-IDs registriert worden sein. Datei:VersionUpdateBullet.gif  Areale des Kampf-Zusatzszenarios „Verbotene Welt Abyssea“

Der Weg nach Abyssea

Betreten Spieler mit einem Level von 30 oder höher Jeuno-Hafen, startet für sie ein Ereignis. Daraufhin erscheint der erste Auftrag für die Reise nach Abyssea in ihrer Auftragsliste. Ferner erhalten sie ein Schlüssel-Item, das benötigt wird, um Abyssea betreten zu können: einen „Wallfahrer-Stein“.

Datei:VersionUpdateBullet.gif 

Über die Wallfahrer-Steine

Der NPC Joachim in Jeuno-Hafen ist für die Ausgabe von Wallfahrer-Steinen zuständig. Alle 20 Stunden Erdenzeit hält er für Helden und Heldinnen, die Abyssea retten wollen, einen neuen Wallfahrer-Stein bereit. Ihr müsst allerdings nicht alle 20 Stunden einen neuen Stein holen, sondern könnt euch eine der verstrichenen Zeit entsprechende Anzahl an Exemplaren von ihm auf einmal besorgen. Wartet ihr 40 Stunden, könnt ihr beispielsweise zwei Steine auf einmal erhalten.


Anfangs kann man maximal drei Steine mit sich führen. Erfüllt man jedoch gewisse Voraussetzungen, so kann man bis zu vier Steine auf einmal besitzen.

Datei:VersionUpdateBullet.gif  Pforten nach Abyssea Spieler mit einem Mindestlevel von Level 30 können Abyssea betreten, wenn sie im Besitz eines Wallfahrer-Steins sind und den Verbotenen Schlund („Cavernous Maw“) in einem der folgenden Areale benutzen: La Theine-Plateau/ Konschtat-Hochland/ Tahrongi-Schlucht.

Notwendige Vorkehrungen für den Aufenthalt in Abyssea

Datei:VersionUpdateBullet.gif  Wallfahrer-Status Der Wallfahrer-Status ist ein magischer Statuseffekt, den Abenteurer benötigen, um sich in Abyssea aufhalten zu können. Wallfahrer-Status kannst du im Tausch gegen Wallfahrer-Steine vom Flux-Inspektor („Conflux Surveyor“) erhalten, der sich in der Nähe des Schlunds in Abyssea befindet. Pro Stein erhältst du 30 Minuten (Erdenzeit) Aufenthaltszeit. Maximal kannst du deine Aufenthaltszeit auf 120 Minuten verlängern. Du kannst ferner deinen Wallfahrer-Status jederzeit auffrischen, auch wenn du bereits eine Aktivität in Abyssea begonnen hast. Datei:Das Versions-Update ist da! (21.06.2010)-Abyssea-3.jpg

※Achtung: Nach dem Betreten Abysseas hast du fünf Minuten (Erdenzeit) Aufenthaltszeit ohne den Wallfahrer-Status. Versäumst du es, dir innerhalb dieser Zeitspanne den Wallfahrer-Status zu besorgen, wirst du automatisch Abyssea verlassen. ※Der Effekt des Wallfahrer-Status läuft auch weiterhin ab, wenn du dich ausgeloggt hast. Ist dein Wallfahrer-Status beim nächsten Einloggen erloschen, verlässt du automatisch Abyssea.

Erneutes Betreten Abysseas

Ist dein Wallfahrer-Status abgelaufen, verlässt du automatisch Abyssea. Um es erneut betreten zu können, musst du dir neue Wallfahrer-Steine besorgen. Ferner musst du dir 60 Minuten (Erdenzeit) Ruhezeit gönnen, bis du dich erneut in die Abenteuer der Parallelwelt wagen kannst.

Hast du jedoch aus eigenem Willen Abyssea verlassen und noch mehr als fünf Minuten (Erdenzeit) Restzeit deines Wallfahrer-Status übrig, kannst du Abyssea ohne Wartezeit wieder betreten. Der Wallfahrer-Status ist in allen Arealen Abysseas gültig, so dass du deine Restzeit auch in einem anderen Areal verbringen kannst.

Nach Wiederbetreten Abysseas musst du jedoch erneut mit dem Flux-Inspektor sprechen. Er wird dir dann deiner verbleibenden Restzeit entsprechend einen neuen Wallfahrer-Status ausstellen. Versäumst du es, mit ihm zu sprechen, wirst du jedoch automatisch Abyssea verlassen und deine Restzeit erlischt ebenfalls.

※Verlässt du Abyssea automatisch, weil du es versäumt hast, deinen Wallfahrer-Status neu zu aktivieren, musst du 60 Minuten warten, bis du Abyssea erneut betreten kannst.

Abenteuer in Abyssea
Abyssea besteht aus großräumigen Kampfarealen, die jedoch nicht von einzelnen Gruppen reserviert werden können. Jeder, der die notwendigen Voraussetzungen erfüllt, kann die Areale frei betreten und verlassen.

In den Arealen sind diverse Feldlager errichtet, die man zum Ausruhen nutzen kann. Ferner finden sich dort Teleport-Vorrichtungen, mit denen man sich innerhalb des Areals fortbewegen kann. Außerdem sind diese Lager ein idealer Ausgangspunkt für alle Operationen in Abyssea. Hier kann man sich mit seinen Gruppenmitgliedern zu Strategiebesprechungen versammeln, Vorbereitungen für den nächsten Auftrag treffen, oder sich von den Strapazen seiner Abenteuer erholen. Die Lager sind quasi ein sicheres Refugium in der rauen Welt Abysseas. Dank dieser Lager ist es daher auch möglich, bereits nach kurzer Zeit wieder das Areal zu verlassen und auf die eigenen Bedürfnisse maßgeschneidert die Zeit in Abyssea zu planen und zu genießen.

Datei:VersionUpdateBullet.gif  Aufträge
In Abyssea stehen euch diverse Aufträge zur Verfügung. Durch das Abschließen zahlreicher Aufträge könnt ihr das Vertrauen der Bewohner Abysseas gewinnen und im Laufe der Zeit werden euch immer mehr Aufträge anvertraut.

Datei:VersionUpdateBullet.gif  Berüchtigte Monster
Innerhalb der Areale Abysseas werdet ihr auf viele Berüchtigte Monster verschiedener Arten treffen. Einige von ihnen tauchen auf, wenn ihr bestimmte Monster vernichtet. Andere wiederum müsst ihr durch spezielle Items anlocken.

Jedes dieser Notorischen Monster hat eine Schwachstelle. Wenn ihr diese Schwachstelle ausnutzt, wird das Monster kurzzeitig gelähmt und kann beispielsweise vorübergehend keine Spezialfertigkeiten anwenden. Doch das ist noch nicht alles. Wenn ihr die Schwachstellen der Monster ausnutzt, steigt die Chance auf mehr Beutegut von ihnen! Doch aufgepasst: Wenn ihr dieselbe Schwachstelle zu oft ausnutzt, sinkt die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Monster Beutegut fallen lassen!

Datei:VersionUpdateBullet.gif  Items
Die Monster in Abyssea lassen Beutegut fallen, das es in anderen Arealen Vana’diels nicht gibt! Wie auch in anderen Arealen fällt dieses Beutegut nach dem Sieg über einen Gegner zunächst in den Beutepool der Gruppe. Ferner besteht die Chance, dass Schatztruhen erscheinen, wenn ihr einen Gegner besiegt!

Datei:VersionUpdateBullet.gif  Cruoren
Cruoren“ sind eine Art Währung, die in Abyssea genutzt wird. Ihr könnt sie durch erfolgreichen Abschluss von Aufträgen oder durch das Besiegen von Monstern erhalten. Bei den Cruor-Prospektoren („Cruor Prospector“) in den jeweiligen Arealen Abysseas könnt ihr diese Cruoren gegen Ausrüstungsgegenstände und Schlüssel-Items eintauschen. Außerdem benötigt ihr Cruoren, um die Flux-Kristalle betätigen zu können, mit deren Hilfe ihr euch zu verschiedenen Punkten innerhalb des Areals teleportieren lassen könnt.

Über die Hauptquartiere und Feldlager
Das jeweilige Hauptquartier des Widerstands gegen die Erwachten befindet sich direkt am Verbotenen Schlund in Abyssea. Dort könnt ihr euch Wallfahrer-Status besorgen und euch mit diversen unterstützenden Effekten ausstatten lassen.


Datei:Bullet2.gif Flux-Inspektor („Conflux Surveyor“)
Der Flux-Inspektor ist dafür zuständig, Abenteurern aus Vana’diel Wallfahrer-Status zu erteilen. Nicht nur eure mögliche Aufenthaltszeit in Abyssea wird von eurem Wallfahrer-Status beeinflusst. Durch das Erfüllen bestimmter Voraussetzungen könnt ihr euch außerdem einen Erfahrungspunkt-Bonus für das Besiegen von Monstern, verlängerte Wirkungsdauer des Wallfahrer-Status sowie andere positive Nebeneffekte verschaffen.
Datei:Bullet2.gif Cruor-Prospektor („Cruor Prospector“)
Im Tausch gegen Cruoren könnt ihr vom Cruor-Prospektor Items, temporäre Items, Schlüssel-Items und unterstützende Statuseffekte bekommen.
Datei:Bullet2.gif Atma-Infusionist („Atma Infusionist”)
Wenn ihr eines der Atma-Schlüssel-Items besitzt, könnt ihr den positiven Effekt davon nach dem Erfüllen bestimmter Voraussetzungen auf euch übertragen lassen. Ihr erhaltet die Chance darauf, Atmas zu bekommen, wenn ihr Monster in Abyssea durch Nutzung ihrer Schwachstellen besiegt. Die Wirkung von Atmas hat nur innerhalb Abysseas Effekt.

Datei:VersionUpdateBullet.gif  Flux-Kristalle („Veridical Conflux“)
Die Areale in Abyssea sind sehr weitläufig. Um ohne zu lange Reisezeiten die Abenteuer in Abyssea genießen zu können, empfiehlt es sich, die Portale zu nutzen, die sich an mehreren Orten finden lassen. Diese so genannten Flux-Kristalle („Veridical Conflux“) benötigen als Energiequelle Cruoren. Allerdings müsst ihr die jeweiligen Flux-Kristalle zunächst für den Transport aktivieren, bevor ihr euch zu ihnen teleportieren lassen könnt. Um dies zu tun, müsst ihr euch auf Schusters Rappen zu den Portalen begeben, sie untersuchen und durch den Verbrauch von Cruoren aktivieren lassen. Ihr könnt euch daraufhin jederzeit zwischen den Portalen, die ihr bereits aktiviert habt, hin und her teleportieren lassen, sofern ihr die notwendigen Cruoren dafür ausgebt. Für den Teleport zum Flux-Kristall #01, der sich am Eingang Abysseas befindet, braucht ihr jedoch keine Cruoren aufzuwenden.

Datei:VersionUpdateBullet.gif  Martello-Türme
Martellos sind Türme, die sich an diversen Orten innerhalb der Areale Abysseas befinden. Bei ihnen könnt ihr HP, MP und negative Statusveränderungen heilen lassen. Jeder kann diese Martellos benutzen. Allerdings fällt durch jede Nutzung eines Martellos sein Energielevel. Ist der Energielevel zu niedrig, muss erst der Mana-Tank des Martellos durch jemanden aufgefüllt werden, damit er wieder benutzt werden kann.

Um den Energielevel eines Martellos aufzufüllen, musst du mit dem jeweiligen Maschinisten („Machine Outfitter“) des Areals sprechen und für ihn den Inhalt eines Mana-Tanks in einen Martello füllen. Wenn du einen Ausbau-Tank von ihm annimmst, kannst du außerdem damit den maximalen Energielevel eines Martellos steigern. ※Es ist nicht möglich, Mana-Tank und Ausbau-Tank gleichzeitig mit sich zu führen. Ferner verlieren beide Tanks ihre Wirkung, wenn du das Areal wechselst, dich ausloggst oder wenn die Verbindung unterbrochen wird.

Über die Monster in Abyssea

Sobald du ein Monster in Abyssea angreifst, beanspruchst du es für dich. Spieler, die nicht zu deiner Gruppe oder deinem Bündnis gehören, können sich dann nicht am Kampf mit diesem Monster beteiligen.

Wenn ihr in Abyssea Monster besiegt, dann passen sich die Monster, die nach dem Kampf erscheinen, dem Level eurer Gruppe und der Zeit, die ihr zum Besiegen des vorigen Monsters benötigt habt, automatisch an. Das bedeutet konkret, dass eine Gruppe mit einem hohen Level als nächstes mit einem Monster konfrontiert wird, das ebenfalls einen hohen Level hat. Je weniger Zeit ihr zum Besiegen eines Monsters benötigt, desto kürzer die Zeit bis zum nächsten Erscheinen eines Monsters. Dadurch ist es möglich, die Zeit in Abyssea optimal und auf eure Gruppenbedürfnisse angepasst zu genießen.

※Ringe, die einen Erfahrungspunkt-Bonus gewähren, sowie die Job-Fähigkeit „Piraten-Wurf“ sind wirkungslos in Abyssea.

</poem>

[[{{SUBST:2010 - (21.06.2010) Das Versions-Update ist da!/Abyssea}}|   ]]
Datei:Bild:VersionUpdateFooter.gif


SquareEnix.GIF
Das Bearbeiten dieses Artikels ist z.Z. gesperrt, um neu veröffentlichtes Material von Square Enix im Original zu bewahren. Benutzer können Änderungen auf der Diskussionsseite besprechen.