Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Ab heute öffnet die Irrgarten-Design AG endlich ihre Pforten! (17.12.2008)

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irrgarten-Design AG? Was ist denn das?[Bearbeiten]

Die Irrgarten-Design AG ist ein von Moblins betriebenes Architekturbüro, in dem sich Spieler maßgeschneiderte Labyrinthe mit Inhalten nach Wahl für sich und ihre Freunde bestellen können!

  • Die Dienste der Irrgarten-Design AG können nur in Anspruch genommen werden, wenn die Spielerweiterung Die Flügel der Göttin installiert und registriert wurde.

Abwicklung eines Auftrages bei der Irrgarten-Design AG[Bearbeiten]

Folgende Schritte sind notwendig, bis sich ein Spieler in dem von ihm bestellten Irrgarten austoben kann:

[1] Wenn man den NPC Goldagrik in Muckvix' Ramschladen (Muckvix’s Junk) in Unter-Jeuno (H-9) anspricht, erhält man drei Items (Bestelltafel, IDAG-Coupon, IDAG-Rune) und das Schlüssel-Item Design AG-Ledertasche.

  • Bestelltafel
Auf der Bestelltafel werden die Daten zum bestellten Irrgarten aufgezeichnet.

Indem man IDAG-Coupons und IDAG-Runen zusammen mit der Bestelltafel benutzt, kann man den Irrgarten den eigenen Wünschen entsprechend modifizieren.


  • IDAG-Coupons
Mithilfe der IDAG-Coupons können die Siegesbedingungen für einen Irrgarten bestimmt werden.

So wie es notwendig ist, Magie von einer Spruchrolle zu erlernen, so ist es notwendig, IDAG-Coupons aus der Itemliste einmal zu benutzen, um diese dem Schlüssel-Item „Design AG-Ledertasche“ hinzuzufügen, ehe man sie verwenden kann.

IDAG-Coupons in der Design AG-Ledertasche können über die Bestelltafel ausgewählt werden. Die Auswahl eines IDAG-Coupons gilt aus Grundvoraussetzung für eine Bestellung eines Irrgartens.


  • IDAG-Runen
Mithilfe der IDAG-Runen lässt sich der Inhalt eines Irrgartens bis hin zu kleinen Details bestimmen. Es lassen sich nicht nur die Spielregeln anpassen, sondern auch der Grundriss, die vorherrschenden Elemente und Weiteres.
IDAG-Runen müssen ebenfalls aus der Itemliste der Design AG-Ledertasche hinzugefügt werden, ehe man sie verwenden kann.
  • Je nach verwendetem IDAG-Coupon ändern sich die Regeln für die verwendeten IDAG-Runen. Manche IDAG-Runen lassen sich nicht in Kombination mit bestimmten IDAG-Coupons benutzen.


[2] Verwenden der erhaltenen IDAG-Coupons und IDAG-Runen.

Diese Items verschwinden zwar aus der Itemliste, wenn sie benutzt werden, können danach aber direkt von der Bestelltafel aus angewählt werden.

[3] Unter Verwendung der Bestelltafel ein Bestellformular für einen Irrgarten erstellen.

[4] Das fertig gestellte Bestellformular muss man an der Maze Mongers Shopfront im Chocobo-Stall („Chocobo Stables”) in Unter-Jeuno (G-11) mithilfe des Handeln-Befehls abgeben.
Wenn der Inhalt des Irrgartens verifiziert und die Gebühr bezahlt wurde, wird man direkt zum Eingang des Irrgartens teleportiert. Wenn man sich in der Gruppe befindet, werden die Gruppenmitglieder ebenfalls zum Eingang teleportiert.

[5] Die Lobby, in die die Spieler teleportiert werden, ist der Ort, an dem die letzten Vorbereitungen getroffen werden. Durch das Ansprechen des NPCs Packapic können die Regeln bestätigt und die Hintergrundmusik geändert werden. Durch das Ansprechen des NPCs Rediroq kann der Irrgarten betreten werden.

Erstellung eines Irrgartens[Bearbeiten]

[1]IDAG-Coupons und IDAG-Runen durch Benutzen aus der Itemliste dem Schlüssel-Item Design AG-Ledertasche hinzufügen.
[2]Bestelltafel benutzen.
[3]Einen IDAG-Coupon auswählen, um die Siegesbedingungen zu bestimmen.

Die Siegesbedingungen sehen aus wie folgt:

IDAG-Coupon 01: Vernichte alle Monster.
IDAG-Coupon 04: Erschaffe durch Synthese ein bestimmtes Item.
IDAG-Coupon 07: Vernichte ein bestimmtes, sehr starkes Monster.


[4]Details des Irrgartens mithilfe der IDAG-Runen festlegen.

Je nach verwendeter Bestelltafel findet man schwarze Kästchen und Kästchen mit Markierungen für bestimmte Elemente auf dem Grundrissplan.

  • IDAG-Runen können nicht auf den schwarzen Kästchen platziert werden. Die Runen können gedreht werden, damit sie die schwarzen Kästchen nicht berühren.
  • Wenn man eine Rune mit demselben Element auf ein Kästchen mit entsprechender Markierung platziert, wird die Regel, die die Rune bewirkt, verstärkt. Das Prinzip eines Kreislaufs der starken und schwachen Elemente gilt hierfür jedoch nicht.
  • Es gibt auch neutrale IDAG-Runen, die kein bestimmtes Element haben. Die Effekte dieser Runen lassen sich nicht dadurch verstärken, dass man sie auf bestimmten Kästchen platziert.


Die folgenden Beispiele zeigen einige Runen und welche Regeln sie bewirken:

  • IDAG-Rune 100: Die Anzahl der Moblin-Murmeln, die die Spieler als Belohnung erhalten, steigt, je schneller die Siegesbedingung erfüllt wird.
  • IDAG-Rune 101: Die Nutzungsdauer des Irrgartens wird verkürzt. Dafür steigt die Anzahl der Moblin-Murmeln, die die Spieler als Belohnung erhalten können.
  • IDAG-Rune 106: Der Spieler erhält eine Irrgarten-Perle. Über diese spezielle Linkperle kann man vom Bauleiter persönlich Tipps zum Irrgarten erhalten.
  • IDAG-Rune 109: Der NPC „Packapic” verkauft temporäre Items, die im Irrgarten verwendet werden können.


Über die Belohnung[Bearbeiten]

Wenn ein Irrgarten erfolgreich absolviert wurde, erscheinen Schatztruhen, aus denen die Spieler Items, Erfahrungspunkte und Moblin-Murmeln erhalten können. Die Moblin-Murmeln können nur innerhalb der Irrgarten-Design AG verwendet werden, wo die Spieler sie gegen Ausrüstungsgegenstände und neue IDAG-Runen eintauschen können. Wenn man den NPC Chatnachoq in Muckvix' Ramschladen (Muckvix’s Junk) in Unter-Jeuno (H-9) anspricht, kann man Genaueres zu diesem Thema erfahren.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Es gibt keinen Mindestlevel für das Erstellen und Betreten von Irrgärten.
  • Ein Irrgarten kann alleine oder von einer Gruppe mit bis zu sechs Gruppenmitgliedern betreten werden.
  • Ein Irrgarten kann einmal pro Tag (Erdenzeit) bestellt werden. Das Betreten von Irrgärten, die von anderen Spielern erstellt wurden, ist jedoch unbegrenzt oft möglich.
  • Wer einen Irrgarten bereits vor Erfüllung der Siegesbedingungen verlassen möchte, der muss den Irrgarten-Kompass benutzen. Dieses Item wird dem Inventar beim Betreten des Irrgartens automatisch hinzugefügt.