Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Befreiung imperialer Agenten

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Name: Befreiung imperialer Agenten
Söldnerrang: Gefreiter 2. Klasse
Start-NPC: Isdebaaq - Aht Urhgan-Weißtor (L-10)
Kontrollpunkt: Mamool Ja-Kontrollpunkt
Missionsziel: Befreie den Agenten
Rekrutierung: Lv.60, 3-6 Söldner
Missionsbefehl: Ein Agent mit dem Auftrag, das geheime Mamool Ja-Trainingslager auszuspionieren, ist gefangengenommen worden. Rette ihn, bevor er kaiserliche Geheimnisse verrät.
Zeitlimit: 30 Minuten
Belohnung: Mamool Ja-Trainingslager Entsendungspunkte
  • 3 Spieler: 1100
  • 4 Spieler: 990
  • 5 Spieler: 880
  • 6 Spieler: 770
     

Gegner[Bearbeiten]

Monster Level Stärken Schwächen Erscheinungsorte

Notes

Mamool Ja Warder (NIN)
  • Immun gegenüber:
  • Stark gegenüber:
  • Anfällig für:
  • Schwach gegenüber:

Weiterte Informationen benötigt

A, S, L

Mamool Ja Warder (WHM)
  • Immun gegenüber:
  • Stark gegenüber:
  • Anfällig für:
  • Schwach gegenüber:

Weiterte Informationen benötigt

A, S, L

Mamool Ja Warder (BST)
  • Immun gegenüber:
  • Stark gegenüber:
  • Anfällig für:
  • Schwach gegenüber:

Weiterte Informationen benötigt

A, S, L
Assistiert duch: Mamool Ja's Lizard

A = Aggressiv; L = Linkt; S = Entdeckt auf Sicht; G = Entdeckt auf Gehör; HP = Entdeckt bei niedrigen HP; M = Entdeckt bei Magiegebrauch; Ge = Folgt auf Geruch; E(S) = Echte Sicht; E(G) = Echtes Gehör; JF = Entdeckt auf Jobfähigkeiten; WF = Entdeckt auf Waffenfertigkeiten; Z(T) = Schläft tags; Z(N) = Schläft nachts

Hinterlässt[Bearbeiten]

Ancient Lockbox
Hi-Potion +2 (???%)
Hi-Potion-Tank (???%)
Wiederaufersteher (???%)
???-Ring (???%)
Messingring (???%)
Kupferring (???%)
Ätherring (???%)
Sturmring (???%)
???-Schachtel (???%)
Dattel (???%)
Aubergine (???%)
Aht Urhgan-Teeblätter (???%)
Mamool Ja-Umhang (???%)
Poroggo-Hut (???%)
Salbei (???%)
Seidenstoffstück (???%)
Gerätetasche (Kawa.) (???%)
Gerätetasche (Shihei) (???%)
Gerätetasche (Tsura) (???%)
Wildzwiebel (???%)

Lösungsweg[Bearbeiten]

Befreie den NPC Brujeel, in dem Du die Mamool Ja-Gegner dazu verleitest, Dir die Zelltüren aufzubrechen.

  • Du betrittst die Region bei (G-7).
  • Im großen, offenen Areal befinden sich einige Mamool Ja Warders (WHM) und Mamool Ja Warders (BST).
  • Auf der rechten Seite der Karte befinden sich sechs Gefängniszellen. Du musst die Mamool Ja dazu bringen, Dir die Zellen zu öffnen. Die Türen, die Du geöffnet haben willst, sind die drei auf der Karte mit "Door" bezeichneten, diese lassen sich nicht anvisieren, und Du siehst eierförmige Container in den Räumen dahinter.
  • In den drei anderen Zellen (denen mit soliden Türen) befinden sich Mamool Ja Warders (WHM) und Mamool Ja Warders (BST). Durch die Passage, die die Zellen miteinander verbindet, gehen einige Mamool Ja Warders (NIN).
  • "Tanke" mit Deinem Rücken der Zelltür zugewandt und lasse die Mamool Ja TP aufbauen. Es gibt drei TP-Attacken, die die Zelle öffnen können:
    • Feuerspucke (BST, WHM, NIN): Benötigt 4 Treffer, um die Tür zu öffnen.
    • Axtwurf (BST): Benötigt einen Treffer; nachdem der Mamool Ja Warder (BST) seine Axt geworfen oder anderweitig verloren hat, wird diese Attacke nicht wiederholt.
    • Stockwurf (WHM): Benötigt einen Treffer; nachdem der Mamool Ja Warder (WHM) seinen Stock geworfen oder anderweitig verloren hat, wird diese Attacke nicht wiederholt.
      • Axtwurf/Stockwurf trifft nicht immer, wenn ein Ninja den Tankjob übernimmt; Utsusemi kann die Waffe abfangen und sie somit die Tür nicht treffen lassen.
      • Spieler, die diese Entsendung als Dragoon, Beschwörer, Bestienbändiger oder Puppenmeister unternehmen (oder irgendein Job, der ein Pet besitzen kann) sollte sein Pet entlassen, bevor der Mamool Ja abgegriffen wird, denn egal wo sich das Pet im Bezug auf den Mamool Ja befindet, wird die Axt oder der Stock beim Wurf nicht den Tank oder die Tür, sondern das Pet treffen. Dadurch wird nur Zeit verschwendet, da daraufhin ein anderer Mamool Ja gesucht und herangelockt werden muss.
    • Es existieren viele Gerüchte darüber, wodurch eine Atacke ein Tor trifft. Sicher ist, dass der Mamool Ja sich nahe des Tors befinden und in dessen Richtung gewandt sein muss, wenn er die TP-Attacke benutzt. Es ist nicht notwendig, beiseitezutreten oder/und sichtbare Ausrüstung zu wechseln, während er die TP-Attacke benutzt, aber es kann die Chance unter Umständen erhöhen. Es gibt auch Berichte, wonach die TP-Attacken einfach als normale TP-Atacke, allerdings mit geringerer Treffgenauigkeit, funktionieren. Wenn das stimmt, dann kann der Tank durch Tragen einer Ausrüstung, die das Ausweichen verbessert, die Chancen erhöhen, dass das Tor beschädigt wird.
    • Ein Macro mit zwei /equip-Zeilen für den selben Slot hilft Dir, einen schnellen Wechsel zwischen zwei sichtbaren Rüstungsteilen vorzunehmen.
  • Geh, sobald das Tor zerstört ist, hinein und öffne den Deckel. Mit etwas Glück wird dann nach ein paar Sekunden der NPC Brujeel erscheinen, sich bedanken, und dann per Warp fliehen.
  • Wenn Brujeel nicht erscheint, gehe weiter zum nächsten Tor.
  • Wenn er weg ist, erscheint die "Rune of Release" und die Antike Geldkassette im Raum mit dem Teich bei (J-8).

Hinweise[Bearbeiten]

  • Man benötigt keine große Gruppe für diese Mission, da man hier eigentlich keinen Mob töten muss. Ein Tank-Job und zwei Melee-Jobs sollten reichen. Wenn deine Gruppenmitglieder Melee-Fähigkeiten und Waffen haben, sind sie einsetzbar, um den Feinden mehr TP zu verschaffen für deren Spezialattacken.
  • Axtwurf, Stockwurf und Feuerspucke treffen das Tor nicht jedesmal, selbst wenn ein Ninja Tank ist.
  • Unter Umständen kannst Du auch Mamool Ja aus dem großen Anfangsareal mit Dir bringen, da sie auch Waffen besitzen, die sie werfen können.
  • Magier können beim TP-Aufbau helfen, indem sie Level-1-Nukes auf den Mob zaubern.
  • Es wurde berichtet, dass Du, wenn Du Dich so stellst, dass die Animation der TP-Attacke Dich verfehlen wird, Du nicht ausweichen musst.
  • Paladins sind wahrscheinlich die besseren Tanks für diese Entsendung als Ninjas, da Du ja willst, dass die Mobs TP aufbauen.
  • Es gibt Gerüchte, dass ein Dieb durch die Tür fliehen kann, wenn er sie im korrekten Winkel angeht.. Bestätigung benötigt
  • Es ist wichtig, dass der Tank direkt mit dem Rücken zur Tür steht, wenn die Tp-Attacke startet. Am leichtesten ist es, wenn man sich in der Ich-Perspektive befindet und darauf achtet, die Tür immer im Rücken zu haben. Nach einem Salto-Schlag (Sommersault Kick) muss der Tank sich unter Umständen neu ausrichten.

Karte[Bearbeiten]

Entsendung-Navigation
Leujaoam-Missionen: GZK | GEK | UG | OG | HG | S | OS | F | OF | L
Mamool Ja-Missionen: GZK | GEK | UG | OG | HG | S | OS | F | OF | L
Lebros-Missionen: GZK | GEK | UG | OG | HG | S | OS | F | OF | L
Periqia-Missionen: GZK | GEK | UG | OG | HG | S | OS | F | OF | L
Ilrusi-Missionen: GZK | GEK | UG | OG | HG | S | OS | F | OF | L
Nyzul-Insel-Missionen: Untersuchung der Nyzul-Insel

Entsendungspunkt-Belohnungen: Amir-Rüstung | Pahluwan-Rüstung | Yigit-Rüstung | Sonstiges
Nyzul-Insel-Belohnungen: Askar-Rüstung | Denali-Rüstung | Goliard-Rüstung | Ikonenwaffen