Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Blutwaffe

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Version vom 25. Dezember 2010, 13:32 Uhr von BlueAngel (Diskussion | Beiträge) (3 Versionen)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Job-Fähigkeit[Bearbeiten]

  • Bewirkt, dass alle Angriffe HP vom Gegner entziehen.
  • Wird erlangt mit: Dunkelritter Level 1
  • Nutzungsintervall: 2:00:00
  • Dauer: 0:00:30

Hinweise/Beschreibung[Bearbeiten]

  • Blutwaffe ist eine ultimative Technik des Dunkelritters, die es erlaubt durch seine Waffe Lebenskraft zu entziehen und seiner eigenen Kraft hinzuzufügen.
  • Je größer die Wunde ist, die man einem Gegner zufügt, umso mehr Energie kann er stehlen. Leider haben Untote keine Lebenskraft in sich, so dass diese Fähigkeit bei ihnen unwirksam ist.
  • Blutwaffe ist die 2-Stunden-Fähigkeit des Dunkelritters .
  • Sobald die Fähigkeit aktiviert wurde, verursachen alle normalen Nahkampfattacken einen zusätzlichen Effekt, der den verursachten Schaden zu einem "Aussaugen" Effekt umwandelt. Dieser Effekt stellt die Gesundheit des Dunkelritters in Höhe des verursachten Schaden wieder her. Es wird kein zusätzlicher Schaden am Ziel verursacht, ähnlich zu Vampir-Samba.

Makro-Syntax[Bearbeiten]

  • /ja "Blutwaffe" <me>
  • Da Blutwaffe eine 2-Stunden-Fähigkeit ist bevorzugen manche Leute die Fähigkeit nicht als Makro zu hinterlegen um sie nicht aus Versehen zu aktivieren.