Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Eine gute Tat?

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Start-NPC: Chipmy-Popmy - Windurst-Hafen (C-8)
Voraussetzungen:
Windurst-Reputation 5
Benötigte Items: Keine
Titel: Urkundenprüfer
Wiederholbar: Nein
Belohnung: 1.200 Gil
Karte der Attohwa-Schlucht

Vorheriger Auftrag: Keiner
Nächster Auftrag: Keiner
     
 Zwischensequenz wiederholen  
 Eine gute Tat? (1)  Tonule Windurst (B-5)
 Eine gute Tat?  Goblin-Fußabdruck Bibiki-Bucht (I-6)
 Eine gute Tat? (2)  Tonule Windurst (B-5)
 Eine gute Tat? (1)  Goblin-Fußabdruck Boneyard-Schlucht
 Eine gute Tat? (2)  Goblin-Fußabdruck Boneyard-Schlucht
 Eine gute Tat? (3)  Tonule Windurst (B-5)

Lösungsweg[Bearbeiten]

  • Sprecht mit Chipmy-Popmy, um eine Zwischensequenz zu erhalten.(Es kann sein, dass ihr ihn zweimal ansprechen müsst.)
  • Fahrt mit dem Manaklipper in der Bibiki-Bucht zur Bibiki-Bucht - Purgonorgo-Insel. Der Manaklipper nimmt drei verschiedene Routen. Ihr wollt die nehmen, die zur Bibiki-Bucht - Purgonorgo-Insel fährt.
  • Wenn ihr auf der Insel seid, folgt dem Pfad bis zu (H-9), nahe der Mitte der Insel. Dort findet ihr ein ???.
  • Untersucht die  ???, um sechs Peerifools (Mandragora-artige Monster) herauszulocken. Besiegt sie.
    • Die Peerifools benutzen Traumblume schnell und häufig, jedoch sollte ein Level 75 Charakter keine Probleme haben, dieser Attacke auszuweichen oder zu widerstehen.
    • Sie sind anfällig auf Schlaf-Sprüche.
    • Sie linken mit anderen Mandragora-artigen Monstern in der Gegend.
    • Ihre Attacken können den "zusätzlichen Effekt: Schlaf" verursachen, wenn sie euch treffen. .
  • Wenn ihr alle besiegt habt, untersucht die ??? erneut, um eine Zwischensequenz zu sehen und die Urkunde der Purgonorgo-Insel zu bekommen.
  • Kehrt danach zu Chipmy-Popmy zurück für eine weitere Zwischensequenz.
  • Nun müsst ihr eine der Mithran Trackers (Mithra Spurenleser) in der Attohwa-Schlucht ausfindig machen. Sie befindet sich in der Boneyard-Schlucht.
    • Die Attohwa-Schlucht kann auch mit Karte sehr verwirrend sein. Die Monster im mittleren Teil scheinen für Spieler 60+ größtenteils nicht aggressiv zu sein, jedoch sind fast alle Monster auf der westlichen Seite (dort, wo Tiamat und Xolotl erscheinen) aggressiv gegenüber einem Level 75 Charakter.
  • Betretet die Attohwa-Schlucht vom Shakhrami-Labyrinth aus über den Eingang, der auf der Karte verzeichnet ist.
  • Überquert die Brücke (sehr wichtig) und folgt dem Pfad.
  • Bei (H-10) gibt es eine Sackgasse. Ihr müsst also nach Osten und nicht nach Westen gehen. Dies bringt euch auf die östliche Seite, mit weniger aggressiven Monstern.
  • Folgt der Bergseite bis (I-8). Dort ist eine Höhle, die euch zurück in die Schlucht führt.
  • Folgt dem Pfad. Es wird eine Abzweigung kommen, wo ihr nach Süden gehen müsst.
  • Bei (G-7) ist eine weitere Sackgasse, geht also nach Norden und dann nach Osten. Ihr überquert drei Brücken, bevor ihr ans Ende gelangt
    • Seid beim Tunnelausgang sehr vorsichtig, da die Antlions sehr nah kommen können. Wirkt Schleichen auf euch und Unsichtbarkeit gegen die Goblins und geht weiter nach Norden.
  • Bei (F-6) ist ein weiterer Tunneleingang, den ihr folgen müsst, dann über eine Brücke und bei (G-6) kommt ihr zur Boneyard-Schlucht.
  • Dort angekommen, erhaltet ihr eine weitere Zwischensequenz und erhaltet dann die Karte der Attohwa-Schlucht.
  • Kehrt zu Chipmy-Popmy zurück, um den Auftrag abzuschließen. (Es kann sein, dass ihr zweimal mit ihm sprechen müsst.)

Spielbeschreibung[Bearbeiten]

Auftraggeber: Chipmy-Popmy (Fischergilde, Windurst-Hafen)
Zusammenfassung:

Eine geheimnisvolle Person, die auf der Purgonorgo-Insel in der Bibiki-Bucht lebt, beharrt darauf, dass ihr die Insel gehört. Chipmy-Popmy möchte, dass du an der nächsten "Debatte" über das Besitzrecht teilnimmst, die in der Mitte der Insel stattfindet.