Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Geomagnetic Fount

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geomagnetische Quelle im Labyrinth von Onzozo

Die Geomagnetic Founts (geomagnetische Quellen) sind nur ein Typ der Wegpunkte und dienen als Ziel für die Teleportierung durch die Proto-Waypoints. Beachtet jedoch, das die Proto-Waypoints nur im Tausch gegen eine Gebühr von 30-300 Kinetischen Einheiten. Die Gebühr für die Teleportation varriert je nach Ort, seht dafür auch Proto-Waypoint.

Hinweis: Es ist nicht möglich, sich von einem Geomagnetic Founts zu einem anderen Ort Teleportieren zu lassen.


Standorte der geomagnetische Quellen[Bearbeiten]

Hinweis: Einige der Geomagnetic Founts werden durch die beiden Aufträge „Anziehende Orte“ und „Volles Risiko“ als solche Aktiviert.

Geomagnetische Quellen in Freiland-Regionen[Bearbeiten]

  • Auf der anderen Seite des Flusses, zugang nur über Dangruf-Wadi möglich.
  • Oberhalb der Treppen im Nordwest-Turm.
  • Oben auf der großen Wirbelsäule.
  • Neben einem großen Fels.
  • Neben den Luremarsh.
  • Unter der großen Wirbelsäule.
  • Hinter dem gefrorenen Wasserfall, auf dem Gipfel.

Geomagnetische Quellen in Dungeons[Bearbeiten]

  • Auf der zweiten Karte.
  • Vor der zerstörten Brücke.
  • Hinter dem "The Mute" auf der zweiten Karte.
  • Geradeaus vom Eingang.
  • Auf der ersten Karte.
Hinter zwei Verschiebungen (Displacements).
  • Gleich Rechts, nachdem Ihr die Region betretet habt.
  • Im Beetle-Bau, bei der Ecke zwischen G-7/H-8.
Südwestlich in der Kammer bei G-7 im Lilac Tower, erreichbar über Ost-Sarutabaruta bei H-3.
  • Auf der ersten Karte.
  • Auf der ersten Karte.
  • In der nähe des Katana WS-Lehrplans (???).
  • Kleiner Teich mit den Makara auf der ersten Karte.
  • Bei den Pugils auf der dritten Karte.
  • Im breich des versteckten Strange Apparatus auf der ersten Karte.
Unterer Weg, lasst euch bei C auf der ersten Karte runterfallen, Schleichen nicht vergessen.
Am Rand von H-10. Betretet die Höhlen über Davoi bei H-11.
  • Südöstliche Ecke. Einfacher zu erreichen bei verwendet des Jugner-Walds Wegpunktes.
  • Auf der ersten Karte.