Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Kategorie:Gildenhändler

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gildenhändler verkaufen Waren, die auf die Gilde, zu der sie gehören, spezialisiert sind (z. B. verkauft die Knochenverarbeitungsgilde nur Waren, die ein Knochenverarbeiter verwenden kann.)

Die Preise von Gildenhändler sind nicht vom Ansehen abhängig, wie bei den meisten anderen Händlern. Es basiert auf den aktuellen Bestand ihres Inventars.

  • Gildenhändler halten ihren Bestand auf zwei Wege aufrecht. Jeden Tag füllen sie ihren Bestand mit einer festen Anzahl neuer Items für jeden Artikel auf.

Guild Merchants keep stock in two ways. Every new day they re-stock a set number of new items of each type they usually stock. Dieses Auffüllen ist kumulativ. Zum Beispiel: Item-X wird jeden Tag mit 3 Stück aufgefüllt und begann gestern mit 0. Heute verkaufte die Gilde 2 Stück, nachdem der Bestand am Morgen aufgefüllt wurde. Morgen früh wird Item-X mit 3 Stück aufgefüllt und der Bestand lautet 4. Das bedeutet auch, dass Items ausverkauft sein können.

  • Weiterhin ist es so, dass die Gildenhändler Items verkaufen, die ihnen von Spielern verkauft wurden. Jedoch kaufen sie nur Items, die für ihre Gilde relevant sind.
  • Der Preis ist von der Nachfrage abhängig. Wenn sich ein Item jeden Tag verkauft, steigt der Preis so lang an, bis das Maximum erreicht wurde. Wenn sich das Item für mehrere Tage gar nicht verkauft, wird der Preis bis zum Minimum fallen.
  • Außerdem lagert die Gilde nur eine bestimmte Menge eines Items. Sollte diese Grenze erreicht sein, könnt ihr dem Gildenhändler dieses Item nicht mehr verkaufen.

Beachtet, dass Tenshodohändler wie Gildenhändler arbeiten, jedoch müsst ihr Mitglied der Tenshodo sein, um Waren bei ihnen kaufen wollt. Solltet ihr kein Mitglied sein, verhalten sie sich euch gegenüber wie normale NPCs.

Gilden haben nicht den ganzen Tag geöffnet. Jede Gilde hat eigene Öffnungszeiten - meist haben sie tagsüber geöffnet und nachts geschlossen. Die Zeiten sind von Gilde zu Gilde unterschiedlich. Weiterhin hat jede Gilde einen Ruhetag pro Woche, an dem der Laden den ganzen Tag geschlossen ist. Auch dieser ist von der Gilde abhängig.

Alchemie

Geöffnet: 8:00 - 23:00
Ruhetag: Lichttag

Knochenverarbeitung

Geöffnet: 8:00 - 23:00
Ruhetag: Windtag

Schneidern

Geöffnet: 6:00 - 21:00
Ruhetag: Feuertag

Kochen

Geöffnet: 5:00 - 20:00
Ruhetag: Schattentag

Goldschmieden

Geöffnet: 8:00 - 23:00
Ruhetag: Eistag

Lederverarbeitung

Geöffnet: 3:00 - 18:00
Ruhetag: Eistag

Schmieden

Geöffnet: 8:00 - 23:00
Ruhetag: Wassertag

Holzverarbeitung

Geöffnet: 6:00 - 21:00
Ruhetag: Feuertag

Angeln

Geöffnet: 3:00 - 18:00
Ruhetag: Blitztag

Seiten in der Kategorie „Gildenhändler“

Es werden 5 von insgesamt 5 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: