Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Mamook

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Version vom 14. März 2014, 23:59 Uhr von BlueAngel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mamook

Beschreibung Anbindungen Hinweise

Informationen über die Region

Region Mamook
Typ Dungeon
Karten

Keine

Kartenbeschaffung Kauf
Verschiedenes Flucht Möglich. Schlepper kann hier Verwendet werden.
Hobbies Angeln-Icon.jpg
Gebiet Wildnis der Mamool Ja
Erweiterung Treasures of Aht Urhgan
Voraussetzungen Der Weg nach Aht Urhgan
Einschränkungen Keine
Hinweise Keine


Mögliches Wetter
Wind Wetter möglich
Meteorologe
Wetterkarten

Beschreibung

Hauptstadt der Mamool Ja, tief in einem Wald auf einer Halbinsel westlich vom Kaiserreich von Aht Urhgan erbaut. Auftragsgemäss wird der Parasitenbefall kontrolliert, die Holzkonstruktionen der Hauptstadt werden alle paar Jahre abgebrannt und wiederaufgebaut. Daher erscheint ein grosser Teil der Konstruktionen in Mamook ziemlich primitiv. Die Ausstattung der Mamool Ja besteht aus wenig dekorativen Metallen, hergestellt von Gefangenen. Darüber hinaus auch heilige Steine in jedem Gebiet der Hauptstadt, sie glauben daran, dass die Geister der gefallenen Helden Mamool Ja in ihnen leben und Mamook vor Bösem schützt.

Anbindungen

Sonstige Informationen