Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Ru'Aun-Gärten

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ru'Aun-Gärten

Beschreibung Anbindungen Hinweise

Informationen über die Region

Region Ru'Aun-Gärten
Typ Freiland
Karten

Karte von Ru'Aun-Gärten

Kartenbeschaffung Koffer
Verschiedenes Schlepper kann hier Verwendet werden.
Hobbies Angeln-Icon.jpgCasket-Icon.png
Gebiet Tu'Lia
Erweiterung Rise of the Zilart
Voraussetzungen Das Tor der Götter
Einschränkungen Keine
Hinweise
  • Reise über die Teleporterpunkte erst nach abschließen von Teleportation zu Tu'Lia.
  • Ungeachtet der Wetterbedigungen existieren hier alle Elemente dauerthaft.


Mögliches Wetter
Licht Wetter möglich Wind Wetter möglich
Meteorologe
Wetterkarten

Ru'Aun-Gärten Wetterkarte.jpg 

Beschreibung

Ein Teil der schwimmenden Insel Tu'Lia, vor zehntausend Jahren von der Zilart erbaut als das "Tor der Götter", dass der Eingang in das Paradies selbst sein soll. Die Ru'Aun-Gärten bilden das Äußere von Tu'Lia, eine Reihe von schwimmenden Inseln die über Zeit mit viel Moos bewachsen, noch heute getragen werden. Durch verschiedene Abenteurer ist Tu'Lia auch als "Sky" bekannt. Sky ist die Heimat der Shijin, göttliche Hüter der Himmelsrichtungen, und eine Reihe von anderen Monstern.

Blaue Portale werden durch die Pincerstones aktiviert um zu den einzelnen Bereichen zu gelangen. Diese sind die "Elementaren"-Inseln. Gelbe Portale erlauben den Zugang zu den "Beschützer"-Inseln und können nicht benutzt werden, solange der hier platzierte "Gott" bekämpft wird. Rote Portale erlauben dir den Zutritt zu den "Erzengel"-Inseln. Die Grünen Portale werden als Ankunftspunkt durch die Transferenz-Hallen verwendet.

Ru'Aun-Gärten.jpg

Anbindungen

Sonstige Informationen

Individiuelle Trainingseinheiten