Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Ru'Avitau-Schrein

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ru'Avitau-Schrein

Beschreibung Anbindungen Monster Hinweise

Informationen über die Region

Region Ru'Avitau-Schrein
Typ Dungeon
Karten

Keine

Kartenbeschaffung Schatztruhe
Verschiedenes
Hobbies
Gebiet Tu'Lia
Erweiterung Rise of the Zilart
Voraussetzungen Das Tor der Götter
Einschränkungen Keine
Hinweise Im Schrein werden Geräte verwendet die man als "Monolithen" bezeichnet. Mit Hilfe dieser kann man die blauen und gelben Türen Öffnen und Schließen. Nur eine Farbe kann geöffnet sein, wird z.B. Blau aktiviert schließt sich Gelb. Kleine Kreise auf der Karte zeigen Teleporter an. Einige Teleporter haben mehr als nur ein mögliches Ziel, so können Gruppenmitglieder nach dem Benutzen an verschiedene Orten auftauchen. Diese Chance basiert auf ein reines Zufallsprinzip.


Beschreibung

Ein Teil der schwimmenden Insel Tu'lia, vor zehntausend Jahren von den Zilart gebaut als das "Tor der Götter", dass der Eingang in das Paradies selbst sein soll. Der Schrein von Ru'Avitau bildet den Kern der großen Insel und kann durch das Tor, auf den Ru'Aun-Gärten, erreicht werden. Dieser Bereich ist den meisten bekannt für seine Berüchtigtes Monster - Kirin, Kapitän des Shijin. Hier gibt es keine Wetterbedingungen - alle Elemente sind ein fester Teil dieses Schreins.

Ru'Avitau-Schrein.png

Anbindungen

  • bei Karte 1: (C-11), (E-4), (H-12), (K-4), (M-11)
  • bei Karte 2: (E-12), (K-12)

Sonstige Informationen