Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Final Fantasy XI Wiki. Durch die Nutzung von Final Fantasy XI Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Warum keinen Account erstellen und Vorteile genießen? Oder hast du vielleicht vergessen dich Einzuloggen?

Versions-Update (19.09.2011)

Aus Sevengamers: Final Fantasy XI Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zu Ereignissen
  • [dev1026] Anpassungen an der Abyssus-Wacht
    • Erweiterung um den zweiten Teil (inklusive neuer Routen)
      Jeuno-Route
      • Teilnahmebedingung:

        Spieler müssen die San d’Oria-, Bastok- und Windurst-Routen bis einschließlich Stufe 4
        abgeschlossen und die entsprechende Videosequenz der Storyline zur Abyssus-Wacht gesehen haben.
        Daraufhin können sie mit den Offizieren der Abyssus-Wacht (Voidwatch Officers) in den drei Heimatnationen sprechen, um die Jeuno-Route zu beginnen.

        Zum Versions-Update vom 20.09.2011-1.jpg
      Zilart-Route
      • Teilnahmebedingung:

        Um an der Zilart-Route teilzunehmen, müssen Spieler einen Mindestlevel von 75 haben, im Besitz des Schlüssel-Items „Abenteurer-Zertifikat“ sein und den NPC „Kieran“ in Norg (I-8) ansprechen.
        * Die Zilart-Route wird nicht von den Offizieren der Abyssus-Wacht, sondern von speziellen NPCs betreut.

        Zum Versions-Update vom 20.09.2011-2.jpg
    • Die Liste der Spielbegriffe auf der offiziellen FINAL FANTASY XI-Website wurde um die neuen Begriffe zur Abyssus-Wacht erweitert.
  • [dev1020] Anpassungen am Gang der Echos
    Zum Versions-Update vom 20.09.2011-3.jpg
    • Allgemeines
      • Es wurden neue Gänge mit höheren Schwierigkeitsgraden hinzugefügt.
      • Ab dem zweiten Mal wird das Ereignis für den Kauf des „Experimental-Abzeichen“ nun abgekürzt.
    • Anpassung des Schwierigkeitsgrads
      • Alle Spielcharaktere in einem Gang werden nun Gruppen zugeordnet.
      • Die Wartezeit bis zum erneuten Erscheinen der Monster in den jeweiligen Gängen wurde verkürzt.
      • Das geteilte Feindseligkeitssystem wurde angepasst.
      • Nach 30 Sekunden Kampfunfähigkeit werden Spieler nun automatisch wiederbelebt.
    • Bewertung und Beute
      • Die Bewertungsbalance wurde optimiert.
      • Ab sofort werden Belohnungen nicht mehr durch das Losverfahren verteilt. Alle Spieler, die eine bestimmte Mindestbewertung erreicht haben, können ihre Belohnung nun aus ihren eigenen Schatztruhen entnehmen.
      • Monster lassen keine Beute mehr fallen.
      • Neue Belohnungen wurden hinzugefügt.
      • Die Fundrate für Münzen wurde erhöht.
  • [dev1023] Anpassungen an Dynamis
    Zum Versions-Update vom 20.09.2011-4.jpgZum Versions-Update vom 20.09.2011-5.jpgZum Versions-Update vom 20.09.2011-6.jpg
    • Anpassungen an allen Dynamis-Arealen
      • Für Dynamis-Areale sind ab sofort wie bereits für andere Areale Landkarten verfügbar, auf denen unter anderem die Positionen von Gruppenmitgliedern überprüft werden können.
      • Die Karten sind bei den Goblins erhältlich, die auch die „funkelnden Sanduhren“ verkaufen.
      • Als Folge der Öffnung aller Dynamis-Areale verkaufen die Goblins keine „zeitlosen Sanduhren“ mehr. Weiterhin kann Dynamis nicht mehr mit „ewigen Sanduhren“ betreten werden.
      • Die Goblins, die „funkelnde Sanduhren“ verkaufen, kaufen ab sofort „zeitlose Sanduhren“ an.
      • Der vertikale Wirkungsbereich von Magie und Job-Fähigkeiten mit Flächenwirkung in einigen Arealen wurde für Monster in einigen Arealen verringert
      • Der Wirkungsbereich der Job-Fähigkeit „Segnung“ wurde für Monster in Dynamis verkleinert.
      • Die verbleibende Verweildauer in Dynamis-Arealen wird nun häufiger angezeigt.
    • Anpassungen an Dynamis - Valkurm, Dynamis - Buburimu, Dynamis - Qufim und Dynamis – Tavnazia
      • Öffnung der Areale
        • Informationen zu den grundlegenden Änderungen, die die Öffnung von Arealen mit sich bringt, können im Thema [dev1000] Anpassungen an „Dynamis“ zum Versions-Update vom 10. Mai 2011 nachgelesen werden.
      • Deaktivierung von Neben-Jobs
        • Beim Betreten von Arealen kann der Neben-Job ab sofort auf Wunsch deaktiviert werden.
        • Der Nebenjob kann durch Untersuchen der Traumschwelle („Somnial Treshold“) in der Nähe des Eingangs jederzeit reaktiviert werden.
        • Eine Deaktivierung nach Betreten ist nicht möglich.
      • Monster
        • Boss-Gegner in Dynamis - Valkurm, Dynamis - Buburimu und Dynamis - Qufim können zukünftig durch den Einsatz spezieller Items geschwächt werden.
      • Beute-Items
        • Relikt-Rüstungen, zerstörte Relikt-Rüstungen, Accessoires und Hydra-Ausrüstungsgegenstände werden unverändert in denselben Arealen von denselben Monstern wie bisher zurückgelassen.
  • [dev1022] Anpassungen an den Jagdgründen der Ehre
    Zum Versions-Update vom 20.09.2011-7.jpg
  • Anpassungen an den Lehrplänen der Mogluminati
    • Zahlreiche neue Lehrpläne wurden hinzugefügt.
  • Anpassungen an Belagerungen
    • Die Belohnungen für die Rückeroberung der Zauberflöte, der Befreiung von Gefangenen und dem Einreichen von Kokyou-Spiegeln wurden erhöht.
  • [dev1021] Die Levelbegrenzung für Gefährten wurde von 85 auf 90 angehoben. Um Level 86 und höher zu erreichen, muss erst ein spezieller Auftrag absolviert werden.
  • Ab sofort kann der Teleportations-Dienst unabhängig von der gegenwärtigen Nationszugehörigkeit aus allen drei Nationen zu sämtlichen Außenposten genutzt werden, an die Spieler in der Vergangenheit die jeweiligen Lieferaufträge abgeschlossen haben.
  • Durch das Untersuchen von Runen-Portalen können diese nun direkt über den Verbrauch von Imperialpunkten genutzt werden.
  • Ein neuer Auftrag, der die Tricktüren in den Treibsand-Höhlen betrifft, wurde hinzugefügt.

Zum Kampfsystem
  • [dev1021] Anhebung des maximalen Spielerlevels auf 95
    Um die Level 91 und höher zu erreichen, müssen Spieler die entsprechende Auftragsreihe einschließlich des neuen Auftrags „Fernöstliche Geheimnisse“ vom Nomaden-Moogle („Nomad Moogle“) in den Ru'Lude-Gärten abschließen.
  • [dev1025] Neue NM-Schlachtfelder
    Zum Versions-Update vom 20.09.2011-8.jpg
  • [dev1024] Neue Job-Fähigkeiten
    • Weißmagier
      • Sacrosanctitas (Lv.95, Nutzungsintervall: 10 Min., Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Verbessert die Magieabwehr von Gruppenmitgliedern im Wirkungsbereich.
    • Schwarzmagier
      • Mana-Quell (Lv.95, Nutzungsintervall: 10 Min., Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Eliminiert den MP-Verbrauch für den nächsten Zauberspruch, den das Ziel wirkt.
    • Rotmagier
      • Spontanität (Lv.95, Nutzungsintervall: 10 Min., Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Reduziert die Wirkzeit des nächsten Zauberspruchs, den das Ziel wirkt.
        Zum Versions-Update vom 20.09.2011-9.jpg
    • Dieb
      • Drangsalieren (Lv.93, Nutzungsintervall: 3 Min., Wirkungsdauer: 30 Sek.)
        Schüchtert das anvisierte Ziel ein.
        * Charakteren mit Dieb als Haupt-Job gelingt während der Wirkungsdauer von „Drangsalieren“ jede Schleichattacke unabhängig von der Blickrichtung des Ziels.
    • Paladin
      • Palisade (Lv.95, Nutzungsintervall: 5 Min., Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Erhöht die Schildrate und senkt den Verlust von Feindseligkeit.
    • Dunkelritter
      • Leidensdelirium (Lv.95, Nutzungsintervall: 3 Min., Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Wandelt erlittenen Schaden in physische und magische Angriffskraft um.
        Zum Versions-Update vom 20.09.2011-10.jpg
    • Bestienbändiger
      • Freilauf (Lv.93, Nutzungsintervall: 15 Min., Wirkungsdauer: 5 Min.)
        Herbeigerufene Haustiere werden gestärkt, verschwinden jedoch, sobald die Wirkung nachlässt.
    • Barde
      • Marcato (Lv.95, Nutzungsintervall: 10 Min., Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Verbessert die Wirkung deines nächsten Liedes.
    • Jäger
      • Täuschungsschuss (Lv.95, Nutzungsintervall: 5 Min., Wirkungsdauer: 3 Min.)
        Feindseligkeit für Distanzattacken, die hinter einem Gruppenmitglied ausgeführt werden, wird auf dieses Gruppenmitglied übertragen.
        * Feindseligkeit kann nur dann übertragen werden, wenn das Ziel dem Schützen schon vor dem Täuschungsschuss feindlich gesinnt war.
    • Samurai
      • Hagakure (Lv.95, Nutzungsintervall: 3 Min., Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Gewährt „TP sparen“-Effekt und einen TP-Bonus auf die nächste Waffenfertigkeit.
    • Ninja
      • Issekigan (Lv.95, Nutzungsintervall: 5 Min., Wirkungsdauer: 3 Min.)
        Verbessert die Parierrate und gewährt einen Feindseligkeitsbonus bei erfolgreichem Parieren.
    • Dragoon
      • Ruhige Schwinge (Lv.95, Nutzungsintervall: 5 Min., Wirkungsdauer: 3 Min.)
        Erschafft einen Schutzwall, der den Wyvern vor einer bestimmten Menge an Schaden bewahrt.
    • Beschwörer
      • Blutsbund: Hilfe „Goldrubin“ (Lv.94)
        Befreit Gruppenmitglieder im Wirkungsbereich von mehreren Statusbeeinträchtigungen.
        Zum Versions-Update vom 20.09.2011-11.jpg
    • Blaumagier
      • Ungezähmtes Wissen (Lv.95, Nutzungsintervall: 5 Min.,/ Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Ermöglicht die Verwendung spezieller Blaumagie.
        Zum Versions-Update vom 20.09.2011-12.jpg
    • Freibeuter
      • Knauser-Wurf (Lv.92)
        Gewährt Gruppenmitgliedern im Wirkungsbereich „TP sparen“-Effekt.
        Glücksnummer: 5, Unglücksnummer: 7
      • Kompagnon-Wurf (Lv.95)

        Gewährt Haustieren von Gruppenmitgliedern im Wirkungsbereich „Wiedererlangen“- und „Regenerieren“-Effekt.

        Glücksnummer: 2, Unglücksnummer: 10
    • Puppenmeister
      • Cooldown (Lv.95, Nutzungsintervall: 5 Min.)
        Reduziert die Belastung des Automaten.
    • Tänzer
      • Ternär-Polka (Lv.93, Nutzungsintervall: 2 Min. 30 Sek., Wirkungsdauer: 1 Min.)
        Gewährt „Dreifachattacke“-Effekt. Verbraucht drei „Tanzmanöver“.
  • [dev1024] Anpassungen an Job-Fähigkeiten, Job-Merkmalen und Zaubersprüchen
    • Das Zeitintervall bis zur erneuten Nutzung der Job-Fähigkeiten „Pianissimo“ und „Tenuto“ des Barden wurde von 15 Sekunden auf 5 Sekunden verkürzt.
    • Den Wyvern von Dragoons wurde das Job-Merkmal „Erlittene Schadensverringerung“ hinzugefügt.
    • Das Nutzungsintervall der Job-Fähigkeit „Doppelter Einsatz“ des Freibeuters wurde von 7 Sekunden auf 5 Sekunden verkürzt.
    • Die Effekte, die auftreten, wenn ein Freibeuter beim „Phantom-Wurf“ eine 11 würfelt, wurden optimiert.
    • Den Automaten von Puppenmeistern wurde das Job-Merkmal „Subtilschlag“ hinzugefügt,.
    • Die Wirkungsdauer der Job-Fähigkeit „Tabula rasa“ von Gelehrten wurde von 1 Minute auf 3 Minuten verlängert.
    • Der Hilfetext zum Job-Merkmal „Schildmeister“ wurde um eine Erklärung zum Unterbrechungs-Down von Zaubersprüchen bei der Abwehr von Angriffen mit dem Schild ergänzt.
    • Die Reichweite des Weißmagie-Zaubers „Heilig“ wurde erhöht.
  • [dev1024] Bestienbändiger können über die Job-Fähigkeit „Bestie rufen“ ab sofort zwei neue Haustiere rufen.
    Zum Versions-Update vom 20.09.2011-13.jpg
  • [dev1024] Neue Zaubersprüche
    • Weißmagie
      • Heilig II - WHM Lv.95

        Verursacht bei einem Feind Licht-Elementarschaden.
        Afflatus solatii: Schadensbonus abhängig von der Menge zuvor geheilter HP.

        Zum Versions-Update vom 20.09.2011-14.jpg
      • Heilga V - WHM Lv.91
        Stellt HP aller Gruppenmitglieder im Wirkungsbereich wieder her.
      • STR-Augmen - WHM Lv.93
        Steigert den STR-Wert aller Gruppenmitglieder im Wirkungsbereich.
      • Temperament – RDM Lv.95
        Ermöglicht dir gelegentlich zweifache Attacken.
      • EmbravaSCH Lv.5 (Nur verfügbar, wenn „Tabula rasa“ aktiviert ist.)
        MP-Verbrauch: max. 20%. Stellt HP und TP des anvisierten Gruppenmitglieds allmählich wieder her und erhöht dessen Angriffsgeschwindigkeit.
    • Schwarzmagie
      • Blitz VBLM Lv.92
        Verursacht Blitz-Elementarschaden bei einem Feind.
      • Eiska – BLM Lv.93
        Verursacht Eis-Elementarschaden bei Feinden im Wirkungsbereich. Effekt wird durch wiederholte Anwendung verstärkt.
      • Absorb-AttriDRK Lv.91
        Stiehlt einen vorteilhaften Effekt von einem Feind.
      • Stillstandga – BLM Lv.95
        Versteinert Feinde im Wirkungsbereich und hält sie so davon ab zu agieren.
      • Komet – BLM Lv.94

        Verursacht Dunkel-Elementarschaden bei einem Feind. Effekt wird durch wiederholte Anwendung verstärkt.

        Zum Versions-Update vom 20.09.2011-15.jpg
      • Kaustra – SCH Lv.5 (Nur verfügbar, wenn „Tabula rasa“ aktiviert ist.)
        MP-Verbrauch: max. 20%. Verursacht nach und nach Dunkel-Elementarschaden bei einem Feind.
    • Lieder
      • Sehnsucht-Nocturne – BRD Lv.95
        Verringert die Präzision und verlängert die Wirkzeit für Magie von Feinden.
      • Eis-Gesang II – BRD Lv.93
        Erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Eis für Gruppenmitglieder im Wirkungsbereich. Negiert gelegentlich Eis-Elementarschaden.
    • Ninjutsu
    * Die Zaubersprüche „Embrava“ und „Kaustra“ können Gelehrte ab Lv.5 lernen, indem sie in der Eldieme-Nekropolis (R) (J-8) den NPC „Erlene“ ansprechen.
  • Der Level des Notorischen Monsters „Disaster Idol“ wurde angepasst.
  • In Abyssea-Arealen wurden die Positionen von Monstern, die mithilfe des Schlüssel-Items „Mondsichel-Jadeit“ gefunden und beansprucht werden können, angepasst.

Anpassungen bei Items
  • Neue Items wurden hinzugefügt.
    Zum Versions-Update vom 20.09.2011-17.jpg
  • Neue Syntheserezepte wurden hinzugefügt.
  • Ryuno“ wurde den Items hinzugefügt, die in Gerätetaschen gebündelt werden können.
  • [dev1028] Die Liste der nicht versendbaren Items der Kategorie „EX“ wurde aktualisiert. Die überarbeitete Version findet sich hier.
  • Der NPC-Verkäufer tavnazischer Spezialitäten hat ab sofort das Item „Habaneros-Schote“ im Sortiment. Es zählt fortan nicht mehr zur Kategorie „EX“ und kann über den NPC-Lieferdienst verschickt werden.
    * Diese Information wurde am 20.09.2011 korrigiert: Das Item kann auch weiterhin nicht im Auktionshaus veräußert, fortan jedoch über den Lieferdienst versandt werden.
  • Die Items, durch deren Einreichen man Gildenpunkte sammeln kann, wurden teilweise geändert.
  • Der Verkaufspreis des Items „Räucherlampe“, das man bei dem NPC „Kikusha“ in Nashmau erwerben kann, wurde von 180.000 Gil auf 60.000 Gil gesenkt.

Zum System
  • Die Liste der Blaumagie-Zaubersprüche kann ab sofort nach Elementen sortiert werden.
  • Im Areal Windurst-Hafen (C-8) kann beim NPC „Pattel-Bacchel“ ab sofort ein Tutorium über die Erschöpfung beim Angeln abgerufen werden.

Behobene Probleme
  • Folgende Fehler im Spiel sind beseitig worden:
    • Die Spezialattacke „Blindauge“ von Monstern der Gattung Ahriman versieht Spieler nun wie vorgesehen mit der Statusbeeinträchtigung „Blind
    • Bei Anwendung von „Schlaf II“ und „Schlafga II“ auf Monster der Gattung Roc wird nun der korrekte grafische Effekt angezeigt.
    • Bei Distanzangriffen des Monsters „Goblin Marksman“ im Areal Newton-Movalpolos wird nun der korrekte Soundeffekt abgespielt.
    • Wird während der Wirkungsdauer der Job-Fähigkeit „Boost“ die Job-Fähigkeit „Blutrausch“ aktiviert, erscheint nun der korrekte Logfenster-Eintrag.
    • Absorbierter physischer Schaden bei Distanzangriffen wird im Logfenster nun immer korrekt in einer anderen Farbe als erteilter physischer Schaden angezeigt.
      * Das gilt auch für die Fähigkeiten „Trommelfeuer“ und „Sange“.
    • Der durch Verdienstpunkte erhaltene Effekt „Verringertes Wiegenlied-Nutzungsintervall“ wirkt sich nun wieder wie vorgesehen auf das Lied „Feindes-Wiegenlied II“ aus.
    • Lehrbücher in den Jagdgründen der Ehre („Grounds Tomes“) werden nun wie vorgesehen im Fern-Scan von Bestienbändigern angezeigt.
    • Das Problem, dass Haustiere von Spielern mit dem Haupt-Job „Bestienbändiger“ und dem Neben-Job „Puppenmeister“ unter gewissen Umständen nicht korrekt auf Kommandos reagierten, wurde behoben.
    • Distanzangriffe mit den Jäger-Fähigkeiten „Grellschuss“ und „Tarnschuss“ werden nun korrekt im Logfenster angezeigt.
    • Die Nachricht bei der Anwendung der Puppenmeister-Fähigkeit „Taktischer Tausch“ wird nun ohne Verzögerung im Logfenster angezeigt.
    • Bei Anwendung der Waffen-Fertigkeiten „Mystische Segnung“ und „Geistnehmer“ wird erteilter Schaden nun immer korrekt in MP umgewandelt.
    • Mit der Waffen-Fertigkeit „Myrkr“ können die Statusbeeinträchtigungen „Elegie“ und „Requiem“ nun wie vorgesehen geheilt werden.
    • Der Name des Monsters „Murk-veined Baneberry“ aus der Abyssus-Wacht wird nun immer korrekt angezeigt, und es kann stets als Ziel anvisiert werden.
    • In der Abyssus-Wacht werden bei der Beanspruchung von Monstern nun stets die korrekten Hilfsnachrichten zu den Schwachstellen der Monster angezeigt.
    • Die Phasenverstärkung durch den „Schatzjäger“-Effekt wirkt sich nun korrekt auf die weiße Phase bei Operationsende in der Abyssus-Wacht aus.
    • Der DEX-Wert des Schlüssel-Items „Atmarit des Sturmangriffs” (Lv.5) wird in der Erklärung des zuständigen NPCs nun korrekt mit „+2“ und nicht mehr fälschlicherweise mit „+3“ beziffert.
    • Monster mit dem Job Samurai in Dynamis greifen nun nicht mehr an, als ob sie unter dem Effekt von Meikyo Shisui stünden, nachdem ihre Schwachstelle getroffen wurde.
    • Das Problem, dass Monster mit dem Job Ninja in Dynamis unter Umständen ihre Angriffe einstellten, nachdem ihre Schwachstelle getroffen wurde, wurde behoben.
    • Alle Monster in Apollyon SE erleiden nun keinen Schaden mehr durch Elementarangriffe, gegen die sie eigentlich resistent sind.
    • In Abyssea wird der Name des Spielers, der die Schwachstelle eines Monsters getroffen hat, nun immer korrekt angezeigt.
    • In Abyssea-Arealen werden die Spielernamen und die entsprechenden Schwachstellen, die sie getroffen haben nun auch beim gleichzeitigen Treffen mehrerer Schwachstellen immer korrekt im Logfenster angezeigt.
    • Beim Transport durch die zuständigen NPCs in Abyssea zu den Verbotenen Schlünden werden nun korrekt alle möglichen Ziel-Areale angezeigt.
    • Monster vom Typ „Black Merino“ in Abyssea - La Theine erscheinen nun nicht mehr außerhalb ihres eigentlichen Habitats.
    • Die Grafiken der Monster „Alkonost“ und „Hippalectryon“ in Abyssea – Konschtat werden nun auch dann korrekt angezeigt, wenn Chains of Promathia nicht installiert ist.
    • Alle Statusbeeinträchtigungen, die Spieler durch die Spezialattacke „Vernichtende Klingen“ des Monsters „Bukhis“ in Abyssea – Vunkerl erleiden, werden nun geheilt, wenn sie, durch selbige Spezialattacke kampfunfähig geworden, wiederbelebt werden.
    • Das Monster „Impervios Chariot“ in Abyssea – Uleguerand wird nun nicht mehr bewegungsunfähig.
    • Haustiere, die an Bastion-Operationen teilnehmen, verhalten sich nach Beendigung der Operation nun korrekt, auch wenn sie bereits bei Beginn der Operation herbeigerufen worden waren.
    • Die Fundrate der folgenden Items wurde auf die vorgesehenen Werte angehoben:
      Ansherekh-Fell / Sisyphus-Scherbe / Jaculus-Flügel / Goblin-Schießpulver.
    • Die Fundrate des Items „Farblose Seele“, das von den Monstern „Brulo“ in Abyssea – Attohwa und „Maere“ in Abyssea – Grauberg fallengelassen wird, wurde auf den vorgesehenen Wert angehoben.
    • Bei Anwendung der temporären Items „Öllotion“ und „Öllotion +1“ verschwinden positive Statuseffekte bei Haustieren nicht mehr.
    • Beim Markieren der Karten von Süd-San d’Oria und Windurst-Weiher mit Hilfe von NPCs werden NPC-Symbole nicht mehr an falsche Stellen verschoben.
      • Zurücksetzen der Marker stellt sicher, dass sich diese an der richtigen Position befinden.

Behobene Probleme in der deutschen Sprachversion


  • 16 Kampfstock-Lehrpläne der „Lehrpläne der Mogluminati“ bedürfen noch einiger Anpassungen sowie etwas Testzeit. Ihre Implementierung ist daher aufgeschoben worden.

Es ist geplant, die Inhalte demnächst auf dem Testserver zu veröffentlichen und bei einem folgenden Versions-Update ins Spiel einzubauen.



SquareEnix.GIF
Das Bearbeiten dieses Artikels ist z.Z. gesperrt, um neu veröffentlichtes Material von Square Enix im Original zu bewahren. Benutzer können Änderungen auf der Diskussionsseite besprechen.

Navigationsmenü